Kontakt
Webdesign-Wellner

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Auf diesen Seiten erhalten Sie einen   kleinen Einblick über mein abwechslungs- reiches, spannendes und lustiges Mopsleben mit meiner Schwester in Frankfurt am Main.

Unsere vielen Reisen, Erlebnisse,  meine Ausstellungserfolge und meinen Nachwuchs möchte ich Ihnen hier nicht vorenthalten. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Ihr Napoleon Marin, genannt 

 "Herr Schmidt"

Auf dem Foto (von links nach rechts): Meine  Schwester Frau Müller, unser Frauchen Karola Brodeur und ich.

Über mich

Ich bin am 22.02.2007 zusammen mit meinen drei Schwestern und meinem Bruder in Leopoldshöhe in der Brutstätte "Marin" (www.mops-marin.de) zur Welt gekommen.

Im Alter von zwölf Wochen durften meine Schwester, Ninette Marin und ich zusammen in die große, weite Welt hinausziehen. Seitdem wurden wir Frau Müller und Herr Schmidt gerufen.

Unsere neue Heimat wurde Frankfurt am Main. Dort leben wir im schönen Stadtteil Sachsenhausen. Nur ein Mopssprung entfernt liegt der große Stadtwald, der zum Toben und Gassi gehen einlädt.

NAPOLEON MARIN JUN2007 NINETTE MARIN JUN 2007

In regelmäßigen Abständen besuchen wir unseren Mopsvater Rainer. Er lebt auf dem Land in Grünberg bei Gießen und verwöhnt uns sehr. Bei ihm dürfen wir (fast) alles machen, was wir wollen - toll! Wenn Rainer uns dann wieder nach Frankfurt bringt, gibt es doch ab und zu mal Ärger mit dem Frauchen. Sie erkennt sofort, wenn  wir   an Gewicht zugenommen haben und nicht regelmäßig gebürstet wurden. Ich finde, Hauptsache ist doch, dass wir uns wohlgefühlt haben, oder ?!

Mittlerweile haben wir schon viele aufregende und lustige Reisen hinter uns. Im Alter von 12 Monaten durften wir unser Frauchen sogar bis nach Kapstadt begleiten. Dort lebten wir für fünf Wochen auf der Farm von Rainer.

An der Nordsee gefällt es uns besonders gut: Bereits vier Mal haben wir unseren  Urlaub auf Sylt verbracht.  Hier lernten wir vor einiger Zeit die Mopslady, Bonita vom Sachsenadel kennen. Sie wird Bonny gerufen und ist eine äußerst liebenswerte Dame - im Gegensatz zu meiner Schwester, die manchmal ziemlich frech sein kann.

Sehr oft werden wir  auf unseren täglichen Spaziergängen von vielen Fußgängern bewundert. So wurde mein Frauchen manchmal von wildfremden Menschen (vermutlich Mopskenner) angesprochen. Die haben ihr dann “den Floh ins Ohr gesetzt”, uns doch mal auf einer Hundeschau zu präsentieren.

Das Interesse wurde geweckt und fortan beschäftigte sich Frauchen damit, wie man seinen Mops erfolgreich ausstellt. Das Üben hat uns sehr viel Spaß gemacht, denn zur Belohnung gab es immer Leckerlis. Da fällt es einem nicht schwer, mal einen Moment “stramm” zu stehen.

Am 25.08.2008 war es dann so weit. Im Alter von 14 Monaten durften wir zum ersten Mal in den "Ring". Es war auf der internationalen Hundeausstellung in Gießen. Frauchen hatte uns in der Jugendklasse angemeldet. Dort haben wir nicht nur unseren Züchter, Herrn Manfred Bugs sondern auch unsere Vollschwester Nuele Marin wieder gesehen.

Frau Müller hatte ihren ersten Auftritt in der Mädchenliga mit Bravour gemeistert und unter ihrem Geburtsnamen "Ninette Marin" erhielt sie ein V2. Die Begeisterung unseres Frauchens war groß. Noch größer war die Freude dann, als die Richterin mich mit V1 bewertete und ich zu allem Überfluss auch noch ein BOB (Best of Breed) erhielt. Anschließend sagte sie zu meinem Frauchen "Anfängerglück" (von wegen Anfängerglück...). Vor lauter Aufregung haben wir den anschließenden Auftritt im Ehrenring verpasst!

Ja, so sind wir auf den Geschmack der Hundeausstellung gekommen, und mittlerweile habe ich einige Landessieger-Titel und die Auszeichnung

"Deutscher Champion" VK und VDH

erhalten.

Den Mopsbelastungstest und die gesundheitliche Untersuchung für die uneingeschränkte Zuchtzulassung erhielt ich im Mai 2009 in Knittelsheim.

Meine erste Braut lernte ich dann im Sommer 2009 kennen. Sie heißt Ambrosia vom Limburger Land, genannt Brösel und es war Liebe auf den ersten Blick. Das Ergebnis können Sie sich unter der Rubrik "Nachwuchs" anschauen.